Alara Han Karawanserei & Burg: Geschichte, Anfahrt, Tipps

Last Updated by Ezgi on July 13, 2021
Visit Alara Han Castle in Alanya : History, Access, Touristic Tips

Das ist unser kompletter Guide zu Alara Han in Alanya.

Alara Han ist die seldschukische Karawanserei aus dem 13. Jahrhundert und die Burg auf dem Hügel.

Wir verraten euch hier wichtige Infos und Reisetipps vor eurem Besuch, wie Geschichte, Anfahrt, Eintritt und Aktivitäten.

Los geht’s!

Inside Alara Han in Antalya in Turkey

Was kann ich in Alara Han machen?

Laut Inschrift wurde die Alara Han Karawanserei im Jahr 1231 vom seldschukischen Sultan Alaaddin Keykubad I. auf einer 2000 m2 großen Fläche gebaut.

Sie liegt am Alara-Fluss. Seit Jahrhunderten zogen viele Kaufleute und Reisende an den Ufern des Alara-Flusses entlang. Der Handelsweg verlief entlang des Alara-Flusses bis zum Mittelmeer. Er verband Konya und Alaiye (heute Alanya), zwei wichtige Städte während der Zeit der Seldschuken. Auf dem Handelsweg war die Alara Han Karawanserei die letzte Möglichkeit zum Übernachten. Die Kaufleute und Reisenden von damals erholten sich in der Herberge.

Ihr könnt heute die Karawanserei besichtigen. Das Wachhaus der Karawanserei ist gut erhalten. Das zweite Tor der Karawanserei öffnet sich zu den Räumen, in denen die Reisenden damals übernachteten. Auf beiden Seiten des langen Korridors gibt es Kammern. Im Inneren der Karawanserei könnt ihr einen Brunnen, eine Moschee und ein Bad sehen. Eine Besonderheit sind die Signaturen der Steinmetze. Sie wurden bei der Restauration des Gebäudes entdeckt.

Nach der Restauration der Alara Han Karawanserei verwandelte sich der Bau in einen Komplex mit einem Restaurant und einem Veranstaltungssaal, in dem Türkische Nächte organisiert werden.

Entrance of Alara Han in Antalya in Turkey

Dekorative Details in der Alara Han Karawanserei

Die Alara Han Karawanserei beeindruckt ihre Besucher durch ihre Bautechnik und ihr Steinmauerwerk. Eine weitere Besonderheit ist das ausgefeilte Dekorationskonzept im Inneren.

Mit seiner ungewöhnlichen Bautechnik und dem schönen Mauerwerk nimmt Alara Han einen besonderen Platz in der Kunstgeschichte ein. Ihr solltet euch die aufwendige Dekoration des Innenraums nicht entgehen lassen! Die sogenannten Mukarnas, eine Form von ornamentierter Gewölbestruktur in der islamischen Architektur, ist nur eines der dekorativen Elemente, die ihr in Alara Han bewundern könnt. Sie symbolisiert den Schutz vor dem Bösen und Schlechten.

Ein weiteres Highlight sind die 79 Löwenkopf-Skulpturen. Auf ihnen befinden sich Kerzen, die zur Beleuchtung dienen. Die Skulptur, bekannt als Anatolische Löwen, steht für die Macht der Seldschuken. Einer Legende nach stellen die Löwen mit traurigem Gesichtsausdruck das Heimweh von Reisenden und Kaufleuten dar. Die gleiche Legende besagt, dass die Löwen nur lächeln, wenn die Kaufleute ihr Ziel sicher erreicht haben.

Alara Castle Hiking in Antalya in Turkey

Alara Burg

Die Alara Han Karawanserei liegt am Fuße eines spitzen Felsens. Auf ihm und oberhalb des Alara-Flusses haben die Byzantiner eine Burg erbaut. Interessant ist die Tatsache, dass die Alara Burg kampflos in die Hände der Seldschuken fiel. Als der Burgherr erfuhr, dass die Stadt Alanya in die Hände des seldschukischen Sultans Alaaddin Keykubad I. gefallen war, gab er seine Burg auf.

Zur Burg gehört eine Zitadelle, die sich innerhalb der Außenmauern befindet. Sie ist über eine 180-stufige Treppe zu erreichen, die in den Fels geschlagen ist. In der Mitte der Treppe gibt es eine Vertiefung, die zu einer Zisterne führt. Zwischen den Ruinen der Zitadelle befinden sich ein Palast, Unterkünfte für die Garnison, eine Moschee und ein Bad.

Der Blick auf die Mauern, die den Burghügel umgeben und die Handelsstraße dominieren, ist sehr beeindruckend. Der Aufstieg auf den Hügel dauert etwa eine Stunde. Ihr müsst dafür den Mauern und Pfaden folgen. Aber Vorsicht - es ist recht schwierig und manchmal sehr steil. Auf dem Hügel werdet ihr aber von einer beeindruckenden Aussicht auf das Tal belohnt.

Walls of Alara Castle in Antalya in Turkey

Eintritt, Tickets und Führungen

  • Tickets für die Karawanserei: Der Eintritt in die Alara Han Karawanserei ist kostenlos.
  • Führungen zur Karawanserei und Burg: Derzeit werden keine Führungen zur Alara Han Karawanserei und Alara Burg angeboten. Allerdings organisieren einige Hotels Angeltouren zum Restaurant in der Nähe der Karawanserei.
  • Eintritt zur Burg: Das Betreten der Burg ist gefährlich. Offiziell ist es nicht erlaubt, den Burgberg zu besteigen. Falls ihr es dennoch plant, solltet ihr unbedingt angemessene Schuhe und Kleidung tragen.
  • Rafting: Rafting ist im Frühling  je nach dem Wasseraufkommen im Alara-Fluss möglich. Die Touren werden von lokalen Reisebüros in der Region Alanya veranstaltet.
  • Tipp: Falls ihr Tickets für Vergnügungsparks, Museen und Touren für eure Antalya-Reise vorab buchen möchtet, solltet ihr unbedingt einen Blick auf die Angebote in unserem offiziellen Shop werfen.
Alara River Restaurants in Antalya in Turkey

Wie komme ich zur Alara Han Karawanserei?

Die Alara Han Karawanserei liegt an der Strecke Antalya-Alanya, in der Stadt Okurcalar und innerhalb des Dorfes Çakallar.

Es gibt keine öffentlichen Busse oder Minibusse, die euch direkt zur Alara Karawanserei bringen.

Mit dem Auto: Fahrt westlich vom Zentrum von Alanya auf der Autobahn D400 in Richtung Antalya und Manavgat. Nach 30 km biegt ihr in Richtung Norden in Okurcalar ab. Die Abzweigung ist gut mit Schildern gekennzeichnet. Nach weiteren 9 km Fahrt erreicht ihr die Alara Karawanserei. Werft einen Blick in unseren Guide über Mietwagen in Antalya.

FAQ (Häufige Fragen)

Tunnel to Alara Castle in Antalya in Turkey

Wo liegt die Alara Han Karawanserei?

Die Alara Han Karawanserei liegt an der Strecke Antalya-Alanya, in der Stadt Okurcalar und innerhalb des Dorfes Çakallar.

Wann wurde die Alara Han Karawanserei gebaut?

Die Alara Han Karawanserei wurde laut Inschrift im Jahr 1231 auf einer 2000 m2 großen Fläche vom seldschukischen Sultan Alaaddin Keykubad I. erbaut.

Wie viel kostet ein Ticket für die Alara Han Karawanserei?

Der Eintritt in die Alara Han Karawanserei und Alara Burg ist frei.

Wie komme ich zur Alara Han Karawanserei?

Mit dem Auto: Fahrt westlich vom Zentrum von Alanya auf der Autobahn D400 in Richtung Antalya und Manavgat. Nach 30 km biegt ihr in Richtung Norden in Okurcalar ab. Die Abzweigung ist gut mit Schildern gekennzeichnet. Nach weiteren 9 km Fahrt erreicht ihr die Alara Han Karawanserei. 

Fishing at Alara Restaurant in Antalya in Turkey

Geschichte der Alara Han Karawanserei

Im 13. Jahrhundert erlebte das türkische Imperium mit der Eroberung von Antalya und Alanya seine größte Ausdehnung in Kleinasien. Zahlreiche Städte waren verlassen. Deswegen ließ Alaaddin Keykubad I. befestigte Karawansereien entlang des Handelswegs bauen. Sie lagen etwa eine Tagesreise voneinander entfernt. Die Alara Karawanserei liegt an der Gabelung der alten Durchgangsstraße zur seldschukischen Hauptstadt Konya.

Eine Weile waren hier Restaurants und Verkaufsstände untergebracht. In den Jahren 1998 bis 2000 restaurierte eine Baufirma aus Ankara die Karawanserei und erhielt dafür ein 49-jähriges Nutzungsrecht.

Heute sind die Stände und Restaurants in ein benachbartes Touristengebiet umgezogen. Die Alara Han Karawanserei ist jetzt ein Museum, in dem gelegentlich Veranstaltungen stattfinden.

Erfahrt in unserem Guide über antike Ruinen in Antalya mehr über die Denkmäler in der Region.

Kontakt

  • Adresse: Çakallar Mahallesi, 07400 Çakallar / Alanya/Antalya
  • Öffentlicher Verkehr: Nur mit dem Auto. Kein öffentlicher Verkehr

Feedback:

Verwandte Beiträge

Olympos bei Antalya: Geschichte und Tipps
Myra in Antalya: Geschichte und Tipps
Sagalassos: der komplette Guide zu der antiken Stadt
Mamure Burg: Geschichte, Touren & Tipps

Kommentieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Individuelle Reiseplanung

Plant eure ideale Reise mit uns

>