Rafting in Antalya: Der komplette Guide

Last Updated by Heike on July 17, 2021
Rafting in Antalya: The complete Guide

Wassersport ist eine sehr beliebte Aktivität in Antalya. Es stehen sehr viele Auswahlmöglichkeiten für Sport- und Wasserliebhaber zur Verfügung. In unserem Guide zu Wassersport in Antalya seht ihr die ganze Vielfalt, die es in der schönen Natur von Antalya zu sehen und zu erleben gibt.

Eine sehr populäre Aktivität ist Rafting. Besonders während der heißen Sommertage ist es sehr beliebt.

Auf dieser Seite findet ihr Orte, die für Rafting in Antalya bekannt sind, Informationen über Rafting-Ausflüge und häufig gestellte Fragen.

Lasst uns anfangen …

1. Rafting im Köprülü Canyon

Köprülü ist das größte Wildwasserrafting Zentrum der Türkei. Es gibt Rafting Ausflüge aus allen Badeorten zwischen Kemer und Alanya. Die Ausflüge könnt ihr online mit Hin- und Rücktransfer aus dem Hotel buchen.

Die Touren werden das ganze Jahr angeboten, auch in den Wintermonaten. Die Rafting Touren beinhalten, abhängig vom Anbieter, Rafting mit einem Schlauchboot, eine Jeep-Safari, einen Fotostopp am Eagles Canyon, Zip-Lining oder Canyoning.

Die Ausrüstung, die ihr fürs Rafting benötigt, wird vom Anbieter zur Verfügung gestellt. Dazu gehören unter anderem die Schwimmweste und der Helm.

Normalerweise sind die Rafts für 4 – 12 Personen ausgelegt. Die Schlauchboote bestehen aus sehr robustem Gummi und haben mehrere unabhängige Luftkammern, sodass auch bei Beschädigung einer Kammer das Boot nicht untergeht. Auch im Sommer ist das Wasser sehr kalt und wird kaum wärmer als maximal 12 Grad.

2. Rafting in Saklikent

Der Saklikent Nationalpark ist geteilt zwischen der Provinz Antalya und der Nachbarprovinz Mugla. Rafting wird in Saklikent im kleinen Rahmen angeboten. Auf dem Fluss gibt es vor allem Angebote für Rafting mit Schwimmreifen, das auch Tubing genannt wird.

Die überdimensionalen Reifen sind aufgrund ihrer Form auch als "Donuts" oder "Biscuits" bekannt. Im Gegensatz zum Rafting, bei dem 4-12 Personen in einem Schlauchboot sitzen, wobei jeder mit einem Stechpaddel ausgerüstet ist, sitzt ihr beim Tubing alleine mit einem Doppelpaddel in einem Schwimmreifen. Da die Reifen kleiner sind als die Schlauchboote, drehen sie sich öfters und schneller im Wasser.

Die Touren könnt ihr von der Region Kaş aus buchen, meist in Kombination mit einer Jeep-Safari zu antiken Ruinen von Xanthos oder zu der antiken Stadt Patara, dem Patara Strand und einem optionalen Schlammbad nahe Saklikent.

3. Rafting auf dem Fluss Alara (Alanya)

Der etwa 70 Kilometer lange Fluss Alara mündet im Badeort Okurcalar in das Mittelmeer. Im Frühling ist das Wasser im Fluss hoch genug für Rafting. Auf der Raftingtour trefft ihr auf enge Canyons, teilweise große Felsbrocken sowie einige heftige Stufen, die ihr nur durch Sprünge in die darunter befindlichen Wasserbecken überwinden könnt. Lokale Reiseveranstalter organisieren die Ausflüge abhängig von der Wassersituation.

Das ist eine Option für Gäste aus den Badeorten im Landkreis Alanya, von Okurcalar bis Alanya Stadt. Falls Rafting am Alara Fluss nicht möglich ist, ist der Köprülü Canyon Nationalpark das ganze Jahr eine Alternative.

4. Rafting auf dem Fluss Düden

Rafting könnt ihr auf dem Fluss Düden Fluss zwischen dem Oberen Düden Wasserfall und dem Unteren Düden Wasserfall in Antalya-Lara machen. Die Boote fahren dabei bis zu dem mit Mettallgittern gesicherten oberen Teil des 50 m hohen Düden Wasserfalls an den Klippen von Antalya, auch Karpuz Kaldıran genannt. Auf der 4 Kilometer langen Raftingstrecke trefft ihr auf mehrere Serpentinen und enge Stellen.

Besonders am Ende der Strecke braucht ihr das professionelle Wissen der geschulten Führer, damit ihr die Boote rechtzeitig vor den Metallgittern stoppen und ans Ufer bringen könnt.

Die Ausflüge zum Rafting auf dem Fluss Düden könnt ihr nur von der Stadt Antalya aus mit lokalen Reiseveranstaltern buchen.

Wo kann ich Rafting in Antalya buchen?

Rafting könnt ihr abhängig von der gewählten Option direkt vom Anbieter, bei lokalen Reisebüros, im Hotel oder online buchen.

Buchungen in Antalya

AntalyaTouristInformation ist euer Partner, wenn es um die Planung eurer Reise nach Antalya geht. Buchungen, Fragen über Antalya Reisen, Gruppenreisen, Transfers - wir kümmern uns um alles, kontaktiert uns einfach.  

Frequently Asked Questions (FAQ)

  • Preis: Die günstigsten Angebote für Rafting fangen in der Nebensaison teils schon bei 20 € an. Durchschnittliche Angebote mit Hin- und Rücktransfer aus dem Hotel, Essen und zusätzlichen Programm kosten mehr. 
  • Transfer: Die meisten Rafting Angebote in Antalya beinhalten den Transfer aus dem Hotel zum Rafting Zentrum und zurück in das Hotel.
  • Ausrüstung: Sicherheitsausrüstung wie Schwimmwesten, Neoprenanzüge, Helm und Paddeln werden von den lokalen Veranstaltern gestellt.
  • Kleidung: Die Sicherheitskleidung wird von den lokalen Anbietern gestellt, dazu gehören auch die Neoprenanzüge. Darunter könnt ihr Badekleidung tragen.
  • Verpflegung: Bei den Rafting Touren in Antalya ist meistens ein Mittagessen im Preis enthalten. Je nach Anbieter sind bei dem All-inclusive-Paket auch Getränke dabei.
  • Fotos: Eigene Fotos während dem Rafting zu machen, ist sehr schwer. Daher empfehlen wir euch eine eigene wasserfeste Kamera, zum Beispiel eine GoPro. Die Rafting Anbieter haben eigene Fotografen, die Erinnerungsfotos aufnehmen. Nach der Tour könnt ihr sie von den Fotografen kaufen.  
rafting at Koprulu Kanyon in Antalya in Turkey

Fazit

Rafting bietet euch eine willkommene Abwechslung vom Strand- und Badeurlaub. In der Provinz Antalya werden diese Ausflüge von allen Badeorten zwischen Kemer und Alanya aus mit Hotelabholung organisiert. Köprülü ist das größte Wildwasserrafting Zentrum der Türkei, hier ist Rafting ganzjährig möglich.

Daneben gibt es noch verschiedene regionale Angebote für Rafting, die nicht von jedem Badeort angeboten werden. Rafting in Saklıkent wird in der Region von Kaş angeboten, an den Alara Fluss kommen Gäste aus Alanya und Umgebung und Rafting auf dem Düden Fluss bietet sich für Gäste in Antalya an.

Mit entsprechender Ausrüstung und unter professioneller Führung gilt Rafting in der Region Antalya als ungefährlich.

Mehr Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in Antalya findet ihr hier.

Feedback:

Verwandte Beiträge

Wandern: 12 malerische Wanderwege
Canyoning in Antalya: die besten Plätze
Skifahren in Antalya: Saklıkent Ski Resort
Rafting in Antalya: Der komplette Guide

Kommentieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Individuelle Reiseplanung

Plant eure ideale Reise mit uns

>