Basare in der Provinz Antalya

Last Updated by Heike on July 16, 2021
The Antalya Bazaar Guide [Date, Location and Tips]

Hier findet ihr die besten Märkte und Basare von der Provinz Antalya.

Fast in jeder kleinen Ortschaft in der Türkei gibt es einen Wochenmarkt. Hier verkaufen die Einheimischen frisches Obst, Gemüse, Gewürze, Oliven und vieles mehr.

Auf den größeren Märkten gibt es zusätzlich Haushaltsgegenstände, Souvenirs, Kleidung, Schuhe und Taschen. Hier werden auch viel nachgemachte Markenprodukte verkauft. Vergesst jedoch bitte nicht, dass die Einfuhr nach Deutschland verboten ist. Wenn ihr vom Zoll erwischt werdet, müsst ihr empfindliche Strafen bezahlen.

Hier haben wir eine kleine Auswahl an Märkten in der Provinz Antalya für euch zusammengestellt.

Unsere Liste ist von Osten nach Westen sortiert.

Viel Spaß beim Lesen und Einkaufen!

1. Tosmur Bazar  - Alanya

Der Basar in Tosmur findet einmal in der Woche am Samstag zwischen 08:00 und 17:00 Uhr statt. Er liegt zwischen dem Migros-Supermarkt und der nahegelegenen 5. Sk-Straße.

Die Händler verkaufen Waren für Einheimische, Auswanderer und Touristen in Alanya. Typische Waren sind Kleidung, Souvenirs, Lebensmittel, frisches Obst, Fleisch, Haushaltswaren, Tee, Gewürze und Dinge des täglichen Bedarfs.

Der einfachste Weg, den Tosmur Bazar vom Stadtzentrum Alanyas aus zu erreichen, ist der öffentliche Bus. Falls ihr in Oba oder Tosmur wohnt, könnt ihr zu Fuß zum Basar gehen.

2. Obst- und Gemüsemarkt in Alanya

In der Nähe der Markthalle von Alanya etwas oberhalb des Hacet Platzes findet dienstags ein großer Obst- und Gemüsemarkt statt. Die Händler verkaufen frisches Obst und Gemüse aus der Region wie beispielsweise Bananen, Orangen, Johannisbrot, Feigen, Granatäpfel und vieles mehr.

Erreichen könnt ihr den Markt ganz einfach mit dem öffentlichen Bus. Die Linie 50 hält in unmittelbarer Nähe, Haltestelle Okurcalar.

3. Freitagsmarkt Alanya

In der Nähe der Dolmuş-Haltestelle wird jeden Freitag in Alanya ein großer Bazaar abgehalten. Seine zentrale Lage und sein umfassendes Angebot machen den Markt bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Von der Kreuzung der Büyük Has Bahce Caddesi, der großen Hauptstraße, die von dem Atatürk Denkmal in der Nähe des Hafens nach Norden führt, und der Gemici Sokak sind es nur wenige Meter.

Das Warenangebot ist reichhaltig, neben frischem Obst und Gemüse werden vor allem Kleidung aller Art, Schuhe, Taschen, Nippes und Souvenirs verkauft.

Die Buslinien 202-B, 2B, 40 und 50 halten in unmittelbarer Nähe des Basars.

4. Konaklı

Der Konaklı Basar findet einmal in der Woche am Mittwoch zwischen 09:00 und 18:00 Uhr statt. Er wird bei dem Konaklı Medical Zentrum und der nahegelegenen Vatan Strasse abgehalten.

Verkauft werden hier Waren für Touristen und Einheimische. Das Warensortiment erstreckt sich von Obst und Gemüse über Gewürze, Tee und Haushaltswaren bis zu Kleidung und Schuhen sowie Souvenirs.

Am einfachsten erreicht ihr den Konaklı Bazar vom Stadtzentrum Alanya aus mit dem öffentlichen Bus.

5. Avsallar

Neben der Stadtverwaltung in der Karacaltı Strasse wird jeden Mittwoch in Avsallar Markt gehalten.

Angeboten werden neben frischem Obst, Gemüse und Fleisch auch Gegenstände für den täglichen Gebrauch, Souvenirs, Haushaltswaren, Tee und Gewürze.

Am einfachsten erreicht ihr den Markt mit dem öffentlichen Bus oder Dolmuş.

6. Okurcalar

Direkt bei dem Alparslan Türkeş Bulevard liegt der Bazar von Okurcalar. Unter dem riesigen Dach werden jeden Dienstag von 09:00 bis 18:00 Uhr Waren aller Art angeboten.

Typische Waren im Okurcalar Markt sind neben frischem Obst und Gemüse, Gewürzen, Tee und Haushaltswaren auch Kleidung und Schuhe. Es gibt viele Stände, die gefakte Ware anbieten, angefangen von Taschen über T-Shirts zu Sportbekleidung.

Am einfachsten erreicht ihr den Okurcalar Bazar vom Stadtzentrum Alanya mit dem öffentlichen Bus. Solltet ihr im Botanik Hotel wohnen, müsst ihr nur auf die gegenüberliegende Straßenseite gehen.

7. Kızılağaç

Die Händler beginnen ihren Tag normalerweise um 9:00 Uhr am Morgen und verlassen ihn um 19:00 Uhr am Abend.

Typische Waren im Kızılağaç Basar sind Kleidung, Souvenirs, Lebensmittel, frisches Obst, Haushaltswaren, Tee, Gewürze und alltägliche Dinge.

Vom Stadtzentrum Alanya aus erreicht ihr den Kızılağaç Pazarı am einfachsten mit dem öffentlichen Bus, der von Alanya nach Manavgat fährt.

8. Manavgat Basar

Der größte Basar der Provinz Antalya befindet sich im Stadtzentrum von Manavgat. Die Markttage sind jede Woche Montag und Donnerstag. Die Händler beginnen ihren Tag normalerweise um 8:00 Uhr am Morgen und verlassen ihn um 17:00 Uhr am Nachmittag.

Typische Waren im Manavgat Basar sind Kleidung, Souvenirs, Lebensmittel, frisches Obst, Haushaltswaren, Tee, Gewürze und alltägliche Dinge.

Der einfachste Weg, den Manavgat Bazar von den nahe gelegenen Badeorten wie Side, Kumköy und Evrenseki zu erreichen, ist mit dem Dolmuş. Bitte fragt eure Hotelrezeption nach der besten Route.

Falls ihr in Orten wie Antalya City, Belek, Avsallar oder Alanya wohnt, empfehlen wir euch eine organisierte Tour oder einen Mietwagen, um den Basar zu besuchen.

9. Side Altstadt

Die gesamte Halbinsel, auf der die Altstadt von Side liegt, ist wie ein riesiger Freiluftmarkt. Ein Geschäft reiht sich an das andere.

Angeboten wird eine schier unendliche Auswahl an Gold- und Silberschmuck, Lederwaren, Teppichen, Kleidung aller Art, Lampen aus Glasmosaik, Keramik, Schnitzereien aus Meerschaum, Gewürze, Tee, Kaffee sowie Souvenirs.

In der Regel öffnen die Geschäfte um 9:30 Uhr in der Früh und schließen gegen 21:00 Uhr. Während der Hochsaison im Sommer sind längere Öffnungszeiten bis in den späten Abend keine Seltenheit.

Erreichen könnt ihr Side‘s Altstadt von Antalya aus mit der Buslinie 600, die nach Manavgat fährt. Dort steigt ihr dann in einen der Minibusse, die nach Side fahren.

Von dort aus fahren Minibusse nach Side. Solltet ihr bereits in der Nähe von Side wohnen, nehmt ihr einfach ein Dolmuş oder benutzt den öffentlichen Bus.

10. Side Samstagsmarkt

Jede Woche am Samstag wird in Side, ganz in der Nähe der Kreuzung von Cemal Gürsel Bulvarı und 1007 Sokak, Wochenmarkt abgehalten. Der Verkauf beginnt in der Früh gegen 9:30 Uhr und endet in der Regel um 19:00 Uhr.

Verkauft werden frisches Obst und Gemüse aus der Region sowie Produkte, die die Einheimischen zu Hause zubereitet haben. Beispiele hierfür sind Käse, Joghurt, Tomatenmark und Bauernbrot. Besonders interessant sind die Auberginen- und Bitterorangenmarmelade. Daneben werden auf dem Bazar Dinge für den Alltagsgebrauch verkauft sowie Kleidung, Schuhe, Taschen und Souvenirs.

Der Markt liegt zentral in der Innenstadt und ist am einfachsten mit den öffentlichen Bussen zu erreichen.

11. Serik 

Jeden Dienstag findet in Serik an der Kreuzung Hacı Azmi Akman und 2153. Sok ein großer Wochenmarkt statt. Neben Obst, Gemüse und Gewürzen werden vor allem Kleidung, Sportschuhe und Taschen verkauft.

Serik liegt circa 30 Kilometer östlich von Antalya und knapp 10 Kilometer nördlich von Belek. Von Belek aus fahren öffentliche Busse nach Serik. Im Sommer werden zusätzlich Dolmuş eingesetzt.

12. Belek Market

Samstags wird an der Kreuzung Atatürk Caddesi und Mehmet Akif Ersoy Caddesi ganz in der Nähe der zentralen Moschee ein Wochenmarkt abgehalten. Der Verkauf beginnt in der Regel gegen 9:30 Uhr in der Früh und endet um 19:00 Uhr.

Verkauft werden Kleidung und Sportschuhe, Artikel für den täglichen Gebrauch und natürlich frisches Obst und Gemüse aus der Region.

Zu erreichen ist der Markt am einfachsten mit den öffentlichen Bussen oder dem Dolmuş. Falls ihr in Belek wohnt, macht ihr einfach einen Spaziergang zum Markt.

13. Antalya Bazaar

Auf diesem Markt, der die ganze Woche über geöffnet hat, findet ihr alles, was das Herz begehrt. Souvenirs, Lederwaren, Geschenkartikel, Gewürze, Kleidung und vieles wird hier verkauft. Es gibt hier auch sehr viel Kitsch. Die Händler sind gerne bereit, um den Preis zu feilschen und machen dabei manch einen Scherz.

Der Basar ist teilweise überdacht und liegt mitten im Stadtzentrum von Antalya, was ihn sehr beliebt bei Besuchern macht.

Vielleicht bummelt ihr ja auch durch die kleine Gasse direkt am Markt, in die Kupferschmiede ansässig sind. Hier werden die Waren noch wie vor hundert Jahren hergestellt. Teller und Krüge oder ein Teetablett sind sehr gefragt.

14. Samtagsbasar in Lara

Jeden Samstag wird in dem Stadtviertel Lara Markt gehalten. Verkauft wird frisches Obst und Gemüse, Käse, Gewürze, Souvenirs und Kleidung. Auch frische und getrocknete Kräuter stehen im Angebot.

Teilweise erinnert der Markt ein wenig an einen Flohmarkt, auch Secondhand Kleidung könnt ihr hier finden. Es ist einer der größten Kleidermärkte in Antalya.

Verschiedene Essensstände laden zum Naschen ein. Besonders empfehlenswert ist Gözleme, dünne, Fladenbrote, die mit Schafskäse, Spinat, Kartoffeln und Hackfleisch gefüllt werden.

Von der Bushaltestelle Sinanoğlu und Ismet Gökşen Caddesi aus lauft ihr circa fünf Minuten zu Fuß.

15. Kaleiçi in Antalya

Kaleiçi ist zwar kein Basar im eigentlichen Sinne, doch die Atmosphäre ist dieselbe. In der Altstadt von Antalya findet man in den engen Gassen mit Kopfsteinpflaster ein Souvenirgeschäft am anderen.

Auch Antiquitäten, Gemälde und hochwertige Teppiche werden hier verkauft.
Die Häuser selbst sind ebenfalls sehenswert, manch eines stammt aus der Ära der Osmanen. Es scheint, als ob die Zeit hier stehengeblieben ist.

16. Kemer 

Die Münir Özkul Liman Caddesi ist eine Fußgängerzone und Einkaufsmeile. In ihrer Verlängerung, der Lise Caddesi, findet man weitere Geschäfte.

Verkauft werden Gold- und Silberschmuck, Lederwaren, Teppiche, Kleidung aller Art, Lampen aus Glasmosaik, Keramik, Schnitzereien aus Meerschaum, Gewürze, Tee, Kaffee und Souvenirs.

Die Geschäfte haben täglich geöffnet, auch sonntags. Während der Hochsaison sind Öffnungszeiten bis spät in den Abend keine Seltenheit.

Kemer liegt circa 40 Kilometer von Antalya entfernt. Ihr könnt es bequem mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Die Einkaufsstraße ist eine gute Option für euch, wenn ihr in und in der Nähe von Kemer wohnt. Kemer ist per Dolmuş mit dem Umland verbunden.

17. Göynük

An der Kreuzung Bülent Ercevit Caddesi und 63. Sokak wird immer samstags ein Wochenmarkt abgehalten. Der Markt wird direkt bei dem Platz der Republik – Cumhuriyet Meydanı – aufgebaut.

Das Warenangebot erstreckt sich auf Gewürze, frisches Obst und Gemüse sowie Kleidung und Alltagsgegenstände.

Erreichen könnt ihr den Markt am einfachsten mit den öffentlichen Bussen. Die Buslinie AK03 hält ganz in der Nähe, Haltestelle Adnan Menderes Caddesi. Von dort aus lauft ihr etwa 8 Minuten zu Fuß.

18. Camyuva

Jeden Mittwoch wird in Camyuva Wochenmarkt gehalten. Der Markt ist leicht zu finden, da er direkt bei der Stadtverwaltung - Merkez Mahalle Belediye - aufgebaut wird. In der Regel beginnt der Verkauf in der Früh um 10:00 Uhr und endet in den Abendstunden gegen 19:00 Uhr.

Neben frischem Obst und Gemüse werden auch Gewürze und Fisch verkauft sowie Kleidung und alltägliche Haushaltsgegenstände.

Erreichen könnt ihr den Markt am einfachsten mit dem öffentlichen Bus. Die Linie MC68, die von Antalya nach Kemer fährt, hält direkt bei dem Markt, Haltestelle Merkez Mahalle Belediye.

  • Adresse: Çamyuva, 07980 Kemer, Antalya
  • Markttag: Mittwoch

19. Beldibi

Auf dem Wochenmarkt, der jeden Montag in Beldibi abgehalten wird, werden frisches Obst und Gemüse aus der Region sowie Kleidung, Accessoires, Schuhe und Haushaltsgegenstände verkauft. In der Regel beginnt der Handel in der Früh um 10:00 Uhr und endet am Abend gegen 19:00 Uhr.

Am einfachsten erreicht ihr den Markt mit den öffentlichen Bussen zu erreichen. Beldibi liegt etwa in der Mitte auf der Strecke zwischen Antalya und Kemer, von wo regelmäßig Busse nach Beldibi verkehren.

  • Adresse: Beldibi Mahallesi 53 Sok. No:3/A, Kemer, Antalya
  • Markttag: Montag

20. Tekirova - Old Istanbul Bazaar

Der Basar in Tekirova ähnelt ein wenig dem Großen Basar in Istanbul, auch wenn er wesentlich kleiner ist. Die Geschäfte sind überdacht und in einer Passage untergebracht. Verkauft werden Souvenirs wie beispielsweise Teeservice und türkische Kaffeetassen, Wasserpfeifen, orientalische Lampen, Teppiche und ähnliches. Lokum – die berühmte türkische Süßigkeit, wird ebenfalls zum Verkauf angeboten.

Geöffnet ist täglich von 10:00 Uhr in der Früh bis 24:00 Uhr abends. Touristen lieben den Basar wegen seines orientalischen Flairs.

Erreichen könnt ihr den Istanbul Old Bazaar in Tekirova am einfachsten mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

  • Adresse: Tekirova, Tekirova Cd No: 2C, 07995 Kemer, Antalya
  • Markttag: täglich von 10:00 bis 24:00 Uhr.

21. Cıralı

Çıralı ist ein sehr kleiner Ort direkt am Meer neben der antiken Stadt Olympos. Die Meeresschildkröten Caretta Caretta schlüpfen am Strand von Cıralı. In der Ortschaft gibt es mehrere Geschäfte, die Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf decken.

Seit dem Jahr 2015 wird in Cıralı sonntags ein Bauernmarkt abgehalten, der in der Nähe der Brücke von Çıralı aufgebaut wird. Die Landwirte verkaufen hier ihre Produkte, die sie in dem umlegenden Gebiet angebaut haben wie beispielsweise Auberginen, Tomaten, Paprika, Spinat, Petersilie und ähnliches. Der Markt findet in unregelmäßigen Abständen statt, am besten, ihr erkundigt euch bei den Einheimischen bezüglich der Öffnungszeiten und ob der Markt stattfindet.

Der Markt wird vorwiegend von Einheimischen besucht. Çıralı liegt circa 10 Kilometer von Tekirova entfernt. Nach Tekirova kommt ihr per Dolmuş oder Minibus. Dort findet ihr größere Märkte und bessere touristische Einkaufsmöglichkeiten.

22. Adrasan

In dem winzigen Dorf Adrasan wird immer sonntags ein Bauernmarkt abgehalten. Verkauft werden regionale Produkte, die von den Landwirten in der Umgebung produziert wurden.

Die Bauern kommen mit Kleinbussen, vor denen sie ihre Waren zum Verkauf ausstellen. Besonders gut ist die hausgemachte Limonade.

Man sagt, dass das nahegelegene Taurusgebirge den Zitronen, aus denen die Limonade gemacht wird, einen besonderen Geschmack verleiht.
Am besten erkundigt ihr euch bei den Einheimischen, wo genau der Markt stattfindet und wann er geöffnet ist. Adrasan liegt etwa 30 Kilomerter von Camyuva entfernt. Dort wird immer mittwochs Markt gehalten

  • Adresse: Adrasan, 07350 Kumluca, Antalya
  • Market Day: Sonntag

23. Kaş

Jeden Freitag wird in Kaş ein Wochenmarkt abgehalten. Neben frischem Obst und Gemüse aus der Region werden auch Kleidung, Haushaltsgegenstände und Souvenirs verkauft. Der Markt ist bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt.

Direkt gegenüber von Kaş liegt die kleine griechische Insel Meis. Zweimal täglich fahren Boote von Meis nach Kaş und umgekehrt. Die Fahrt für die knapp 5 Kilometer lange Strecke dauert nur etwa 15 Minuten. Die Einwohner von Meis nutzen die Gelegenheit, um mit ihren eigenen Motorbooten nach Kaş zu fahren und dort ihre Einkäufe zu erledigen. Griechisch-türkische Nachbarschaft wie sie besser nicht sein könnte ...

24. Kalkan

Der Basar in Kalkan findet einmal in der Woche am Donnerstag zwischen 09:00 und 18:00 Uhr statt. Er befindet sich ganz in der Nähe der Mustafa Özgen Moschee und der nahegelegenen Karayolları Sokak.

Verkauft werden frisches Obst und Gemüse aus der Region sowie Kleidung, Schuhe, Taschen und Uhren. Daneben gibt es Gewürze und auch Lokum ist auf dem Markt erhältlich.

Die Buslinie AK03, die von Antalya nach Kalkan fährt, hält in unmittelbarer Nähe zum Markt.

Lasst uns doch wissen, welcher Basar euch am besten gefallen hat und hinterlasst unten einen Kommentar. Ideen für Andenken findet ihr in unserem Guide über Souvenirs und falls ihr mehr über Shopping lesen möchtet, werft doch einen Blick in unseren Guide über die Shopping-Center in Antalya. 

Feedback:

Verwandte Beiträge

Der Kulturführer für Antalya
Manavgat Basar in Antalya: Anfahrt und Tipps
Basare in der Provinz Antalya
Nightlife in der Provinz Antalya

Kommentieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Individuelle Reiseplanung

Plant eure ideale Reise mit uns

>