15 Sehenswürdigkeiten in Belek [mit Karte]

Letztes Update 28/02/2023
15 Things To do in Belek in Antalya

Belek ist eine Stadt an der südlichen Mittelmeerküste der Türkei.

Sie ist für ihre Strände, Thermalbäder und Golfplätze bekannt.

Reisende schätzen Belek auch wegen seiner Nähe zu archäologischen Stätten wie dem römischen Theater Aspendos und dem The Land of Legends Themenpark.

Auf dieser Seite haben wir alle Sehenswürdigkeiten, die man in und um Belek herum erkunden kann, zusammengefasst.

Los geht's!

1. The Land of Legends - Themenpark

The Land of Legends Theme Park in Antalya in Turkey

In der Nähe von Belek, circa einen Kilometer vom Meer entfernt, liegt das riesige Unterhaltungszentrum Park of Legends. Schon beim Betreten des Resorts wird der Gast in die Welt der Märchen entführt - das Konzept setzt sich in der gesamten Anlage fort. Nicht umsonst nennt man die Anlage auch das Disneyland von Antalya.

Der gigantische Wasserpark hat insgesamt 55 Wasserrutschen, ein Abenteuerpark lockt mit allen nur erdenklichen Fahrgeschäften, auf dem Kanal werden Gondelfahrten angeboten, Popcorn, Donuts-Buden und Märchengestalten, wo man hinsieht - ein Paradies für Kinder. Besonders erwähnenswert sind die allabendlichen Shows mit Licht und Laser.

Wer möchte, kann durch die elegante Shoppingmall bummeln, die sich mit ihren palastähnlichen Gebäuden wie eine Schlossanlage gestaltet ist, und in einem der über 100 Geschäfte shoppen.

Land of Legends zieht jedes Jahr Millionen von Besuchern an und steht bei Urlaubern auf der Beliebtheitsskala an erster Stelle.

Auf unserer Extraseite über Land of Legends findet ihr genauere Informationen, spezielle Angebote und könnt euren Aufenthalt direkt buchen.

2. Aufenthalt in einem Strand-Resort

Die Küste der türkischen Riviera ist mehr als 630 Kilometer lang. Bei der riesigen Auswahl fällt die Wahl des Strandes oft schwer.

Der Konyaaltı Strand liegt vor der imposanten Kulisse des Taurusgebirges, der Mermerli Strand, ein steiniger Sandstrand, liegt direkt am Hafen und ist über die Treppe eines Restaurants erreichbar, während der Marmara Strand nur mit einem Aufzug zu erreichen ist.

Familien werden den Kleopatra Strand bei Alanya bevorzugen. Der 18 Kilometer lange Patara Strand bei Kaş ist für seinen weißen Sand bekannt.

Der Lara Strand beeindruckt durch seine Nähe zu den Düden-Wasserfällen, die direkt ins Meer stürzen, wogegen sich der Olympos Strand durch seine Naturnähe und eine artenreiche Tierwelt auszeichnet. Hier könnt ihr in einem Baumhaus übernachten und die Meeresschildkröten beobachten. Kalkan ist von hohen Klippen umgeben und hat das charmante Flair eines Fischerdorfes.

Auf der Suche nach günstigen Urlaubsorten in Antalya? Zusammen mit unseren Experten für die Region haben wir eine große Auswahl für euch zusammengestellt. Werft auch einen Blick auf den Führer der besten Strände in Antalya ...

3. Golfspielen in Belek

Belek liegt etwa 30 Kilometer östlich von Antalya und ist eine der größten Golf-Destinationen. Über 320 Sonnentage im Jahr schaffen die besten Voraussetzungen für den Sport, der in letzter Zeit ständig an Beliebtheit gewinnt.
Mit mehr als 20 modernen Anlagen internationalen Standards ist es der Badeort mit der größten Auswahl für Golfer am Mittelmeer und gilt als das Golf-Paradies schlechthin. Viele Resorts haben ihre eigenen Golfplätze, auf denen auch bei Flutlicht gespielt werden kann.

4. Antikes Theater in Aspendos

Rund 40 Kilometer östlich von Antalya liegt Aspendos, das für sein römisches Theater aus dem 2. Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung bekannt ist. Es gilt als eines der am besten erhaltenen der Welt und wird noch heute in den Sommermonaten als Veranstaltungsort benutzt.

Hier findet jedes Jahr im Juni das Internationale Opern- und Ballettfestival statt. Die berühmte Show „Fire of Anatolia“ wird ebenfalls in dem Theater von Aspendos aufgeführt.

Der Besuch einer Vorstellung in dem antiken Theater ist mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis.

  • Ausführliche Informationen über Aspendos findet ihr hier.

5. Tagesausflug nach Antalya

Ein Tagesausflug nach Antalya, nur 32 Kilometer von Belek entfernt, ist eine gute Möglichkeit, um Abwechslung in die Routine im Strandhotel zu bringen. Erkundet die Stadt am besten von der Altstadt Kaleiçi, dem historischen Zentrum, aus.

Hadrians Tor, Hıdırlık Turm, Yivliminare Moschee, Kesik Minarett... Kaleiçi mit seinen engen Gassen und historischen Häusern und dem antiken Yachthafen erstreckt sich über eine Fläche von etwa 1 km im Durchmesser. Es ist recht einfach, das Ganze zu Fuß zu erkunden.

Versäumt nicht, den oberen Düden Wasserfall und den unteren Düden Wasserfall zu bestaunen und wenn ihr Zeit und Lust haben, geht ihr anschließend noch ins Antalya Aquarium.

Hier sind in insgesamt 64 Becken und 40 thematischen Aquarien an die 5.000 Fische und Unterwasserlebewesen zu sehen. Besonders beeindruckend ist das größte Tunnel-Aquarium der Welt, ein 131 Meter langer und 3 Meter breiter Tunnel, der unter den Becken hindurchführt und das Gefühl vermittelt, als würde man mit den Haien schwimmen ...

6. Besucht den Basar in Manavgat

Manavgat Bazaar in Antalya in Turkey

Jeden Tag wird in Manavgat Markt gehalten. Der Freiluftmarkt in der kleinen Kreisstadt 75 Kilometer östlich von Antalya ist einer der größten der Region. Der feste, überdachte Bazar im Stadtzentrum findet jeden Tag statt. Verkauft werden hier Leder, Schmuck, Kleidung, Souvenirs, Gewürze, handgewebte Teppiche und vieles mehr.

Jeden Montag und Donnerstag wird in den Seitenstraßen zusätzlich ein Markt aufgebaut, der sich in zwei Bereiche teilt. In dem einen werden hauptsächlich Kleidung und Textilprodukte angeboten. Hier findet man viele nachgemachte Produkte berühmter Lables – deren Import nach Deutschland verboten ist. Im anderen Teil verkaufen Bauern ihre regionalen Produkte, hier dreht sich alles um Obst und Gemüse.

7. Besucht Ormana und Altınbeşik

Das Dorf Ormana liegt in den Ausläufern des Taurusgebirges, circa 95 Kilometer von Belek entfernt, und ist für seine Knopfhäuser, die nur aus Stein und Brettern ohne Nägel und Zement gebaut wurden, berühmt.

Vielleicht möchtet ihr ja auch in den Bergen Pilze sammeln gehen und die Morchel, den zweitteuersten Speisepilz der Welt nach der Trüffel, finden?

Von hier aus könnt ihr zu der Altınbeşik Höhle fahren. „Goldene Wiege“ heißt die Höhle übersetzt. Sie ist 5,5 Kilometer lang und die größte unterirdische Seehöhle der Türkei sowie die drittgrößte Europas. Mit Schlauchbooten kann man in das Innere der Höhle fahren.
Wir empfehlen, ein Auto zu mieten, um nach Ormana zu kommen. Wer das nicht möchte, kann an einer der organisierten Touren teilnehmen, die von Belek und Avsallar aus starten.

8. Ausflug nach Pamukkale

Pamukkale ist wegen seiner heißen Quellen und weißen Kalksteinterrassen bekannt. Heißes, calziumhaltiges Wasser entspringt der Erde und ergießt sich über eine Klippe. Beim Abkühlen bilden sich dramatische Travertins aus hartem, strahlend weißem Kalzium, die Becken bilden. Von diesen natürlichen Formationen hat Pamukkale seinen Namen, übersetzt bedeutet es „Baumwoll-Schloss“. Die Terrassen sind 2700 Meter lang und 160 Meter hoch.
Direkt neben den Travertins steht die antike Stadt Hierapolis, deren Ruinen zumeist aus der Römerzeit stammen. Seit 1988 gehören Hierapolis und Pamukkale zum UNESCO-Weltkulturerbe.
Pamukkale liegt circa 280 Kilometer von Belek entfernt in der Provinz Denizli. Die Tagestouren von Belek aus dauern in etwa 14 Stunden, wobei der Aufenthalt bei den Kalkterrassen 3 Stunden dauert. Während dieser Zeit kann man in verschiedenen Thermalbädern Schwimmen.

Wir haben einen detaillierten Führer über Tagesausflüge nach Pamukkale zusammengestellt. Hier erfahrt ihr auch, wie viel Zeit und Geld für diesen Ausflug nötig sind und was euch sonst noch erwartet.

9. Rafting im Köprülü Canyon

Köprülü Canyon in Antalya in Turkey

Das größte Rafting-Center der Türkei liegt 62 Kilometer von Belek in dem Köprülü Canyon, einem 366 km2 großen Canyon und Nationalpark. Hier finden sich Wildwasser- und Stromschnellen jeglicher Größe und Schwierigkeitsgrade.

Rafting auf 12 Kilometer eiskaltem Quellwasser unter der sengenden Sonnenhitze ist ein wunderbares Erlebnis. Rafting kann hier das ganze Jahr über gemacht werden.

Innerhalb des Köprülü Canyon liegt der Tazı Canyon, auch Eagles Canyon genannt, ein natürlicher Canyon, der von Bächen gebildet wird. Damit man dorthin gelangt, muss man etwa 11 km durch die steilen Felsen im Hochgebirge wandern, um schließlich mit einer fantastischen Aussicht belohnt zu werden.

In den letzten Jahren hat sich der Tazi Canyon zu einem beliebten Instagram Motiv entwickelt. Besonders gefragt sind die Bilder mit den großen Felsbrocken, die an die 300 Meter hohen Steilklippen grenzen.

Für Gäste, die zwischen Antalya und Belek wohnen, werden Tagestouren angeboten. Diese stellen oft eine Kombination von Rafting und Canyoning dar.

10. Olympos Teleferik Seilbahn

Innerhalb von 10 Minuten fahren die roten Kabinen der Seilbahn vom Strand in Kemer auf den Berg Tahtalı, besser bekannt unter dem Namen Olympos.

Mit einer Strecke von 4.350 Metern zählt die Olympos Teleferik Seilbahn zu einer der längsten Seilbahnen der Welt. Die Fahrt auf den 2.365 Meter hohen Berg dauert etwa 10 Minuten, das Panorama ist umwerfend, sogar die antiken Überreste von Phaselis sind zu sehen. Von dem Berg oben reicht der Blick bei schönem Wetter sogar bis Alanya.

Neben der fantastischen Aussicht werden auf dem Gipfel diverse Sportaktivitäten angeboten, unter anderem liegt hier eine Paragliding Station.

11. Tagesausflug nach Myra, Kekova und zu der St. Nikolaus Kirche

Mit einer organisierten Ausflugsfahrt zur antiken Stadt Myra und Kekova sowie der St. Nikolaus-Kirche könnt ihr einen interessanten Tag verbringen. Myra ist für die lykischen Felsengräber, das römische Theater und die Kirche des Heiligen Nikolaus bekannt, die dem Mann gewidmet ist, der zum Vorbild für den Weihnachtsmann wurde. Der später heiliggesprochene Bischof Nikolaus von Myra soll sich für die Armen und Bedürftigen eingesetzt haben.
Genießt anschließend eine Bootsfahrt über das Meer zur Insel Kekova. Unter dem klaren Wasser kann man die Überreste von Simena sehen, einer Stadt, die vor etwa zweitausend Jahren von Erdbeben verwüstet wurde.

Myra liegt circa 165 Kilometer von Belek entfernt. Die Tagestouren von Belek aus dauern in etwa 11 Stunden.

12. Bootsfahrt auf dem Fluss Manavgat und Besuch des Basars

Der Fluss Manavgat ist einer der bedeutendsten im Mittelmeerraum. Er fließt mitten durch die Stadt und mündet danach im Mittelmeer. Vom Zentrum der Stadt aus starten Bootsfahrten über den Fluss, die etwa 3 bis 4 Stunden dauern und auch an dem imposanten Manavgat Wasserfall vorbeiführen.

Hier stürzt das Wasser von 5 Meter hohen Klippen mit einem beeindruckenden Schauspiel in die Tiefe. Die hohe Fließgeschwindigkeit des Flusses bietet ideale Voraussetzungen für Rafting und ähnliche Wassersportarten.

Das Gebiet ist Heimat für viele Vogel- und Fischarten. Maulbeerbäume, Platanen, Weiden, Pappeln und Ulmen gedeihen entlang des Flussufers, auch Zitrusplantagen und Gewächshäuser sieht man hier.

Anschließend besucht ihr den berühmten Bazar in Manavgat, wo neben dem festen Markt, der jeden Tag stattfindet, montags und donnerstags in den Seitenstraßen zusätzlich ein Bazar aufgebaut wird. Zu kaufen gibt es Kleidung, Souvenirs, Lebensmittel, frisches Obst, Haushaltswaren, Tee, Gewürze, Alltagsgegenstände und Souvenirs.

  • Werft einen Blick in unseren Führer zum Fluss Manavgat und erfahrt alles über die Aktivitäten vor Ort.

13. Bootsfahrten auf dem Green Canyon

In der Nähe von Manavgat liegt der Green Canyon, der einer der wenigen Canyons in der Türkei ist, die Bootsfahrten auf dem Canyon anbieten. Die Fahrt führt entlang einer zerklüfteten Felslandschaft über den Olymapınar-Staudamm, der mit einer Fläche von 470 Hektar einer der größten Staudämme der Türkei ist. Der beeindruckende Canyon mit seiner natürlichen Schönheit sowie das Taurusgebirge sind eine perfekte Kulisse.

Es werden mehrere Stopps eingelegt, bei denen ihr in das kristallklare Wasser springen, im smaragdgrünen See schwimmen und euch abkühlen könnt. In der Regel sind bei diesen Bootsfahrten auch Essen und Getränke inklusive.

14. Side, Aspendos und Manavgat Wasserfall

manavgat waterfall in Antalya in Turkey

Auf dieser Ganztagestour besucht ihr die berühmte Küstenstadt Side, die zwar in erster Linie für ihre Strände bekannt ist, deren Altstadt mit mehr als 3.000 Jahren alten Ruinen jedoch auch sehenswert ist. Am bekanntesten ist der Apollon Tempel, dessen 6 weiße Säulen das Wahrzeichen der Stadt sind.

Der Manavgat Wasserfall liegt nur etwa 8 Kilometer von Side entfernt. Hier stürzt das Wasser von 5 Meter hohen Klippen mit einem beeindruckenden Schauspiel in die Tiefe. Die antike Stätte Aspendos ist für ihr römisches Theater aus dem 2. Jahrhundert nach unserer Zeitrechnung bekannt ist. Es gilt als eines der am besten erhaltenen der Welt und wird noch heute in den Sommermonaten als Veranstaltungsort benutzt. Von Belek aus dauert diese Tagestour insgesamt etwa 10 Stunden.

Mehr lesen über die Sehenswürdigkeiten in Side’s Altstadt

15. Jeep Safari ins Taurusgebirge

Jeep-Safaries gehören zu den populärsten Ausflügen in Antalya.

Jeep-Safaries gehören zu den populärsten Ausflügen in Antalya.

Ein Ganztagsausflug in das Taurusgebirge bietet eine willkommene Abwechslung vom Strand- und Badeurlaub. In der Provinz Antalya werden diese Ausflüge überall organisiert, bestimmt kann euer Hotel weiterhelfen.

In einer kleinen Gruppe fahrt ihr im offenen Jeep in die Berge. Langsam bewegt sich das Fahrzeug durch die schmalen und staubigen Straßen zwischen den Pinienwäldern, wo manch ein verstecktes Dorf in der Bergkette verborgen liegt. Bis auf 900 Meter Höhe führen die Safaris. Wenn ein Flussbett durchfahren wird, genießen besonders Kinder die „Wasserschlachten“ zwischen den Jeeps. Mittagessen gibt es in einer Forellenfarm. Je nach Tour werden auch kurze Pausen zum Baden eingelegt.

  • Wenn ihr euch für Aktivitäten im Wasser interessiert, werft einen Blick in unseren speziellen Führer für Wassersport in Antalya.

Jetzt wisst ihr alles, was man über Belek wissen muss und könnt euren Ausflug beginnen. Dies sind die wichtigsten Attraktionen in der Stadt.

Wenn euch dieser Artikel gefallen hat, hinterlasst doch unten einen entsprechenden Kommentar.

Hier sind noch weitere Guides zu anderen Sehenswürdigkeiten in der Region:

Verwandte Beiträge

Top Liposuktion (Fettabsaugung) in Antalya, Türkei | Beste Kliniken & Kosten 2024
Augenlidstraffung in Antalya, Türkei | Beste Kliniken, Ärzte & Preise 2024
Facelift & Halslifting in Antalya, Türkei | Infos, Kosten, Kliniken 2024
BBL in Antalya, Türkei | Infos, Kosten, Kliniken & mehr 2024
Kanthoplastik in Antalya, Türkei | Infos, Kosten & Kliniken 2024
Brustverkleinerung in Antalya, Türkei | Top Preise, Tipps & Ärzte 2024
Nasen OP in Antalya, Türkei 2024 | Beste Top-Ärzte, Kliniken & Kosten
Brustvergrößerung in Antalya, Türkei | Preise, Ärzte & Kliniken 2024
Mommy Makeover in Antalya, Türkei | Preise, Tipps & Ärzte 2024

Kommentieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Individuelle Reiseplanung

Plant eure ideale Reise mit uns

>