5 besten Nationalparks in der Region Antalya

Last Updated by Gizem on July 13, 2021
Best National Parks in Antalya in Turkey

Hier ist unser kompletter Guide zu den Nationalparks in Antalya.

Die Nationalparks sind mit ihren Wasserfällen, wilden Flüssen und steilen Canyons beliebte Ausflugsziele in Antalya.

Wir stellen euch alle fünf  Nationalparks in der Region Antalya vor. Am Ende erwartet euch ein Bonus-Reisetipp.

Los geht’s!

1. Köprülü Canyon Nationalpark

Koprulu Canyon in Antalya in Turkey

Köprülü Canyon Nationalpark

Der Köprülü Canyon Nationalpark ist eine der beliebtesten Attraktionen in der Region Antalya. Er ist für den Köprülü Canyon und die adrenalinreichen Outdoor-Aktivitäten bekannt. Ihr könnt Kajak fahren, schwimmen gehen, campen, wandern oder an einer 14 km langen Wildwasser-Rafting-Tour auf dem Fluss Koprücay teilnehmen. Reiten und Safari-Touren, wie Jeep- oder Fahrrad-Safaris, sind beliebte Optionen, um die Aussicht auf das Taurusgebirge und die Natur zu genießen.

Eine Besonderheit ist, dass sich im Nationalpark die Ruinen der antiken Stadt Selge und die Oluk Brücke aus der Römerzeit befinden.

  • Adresse: Köprülü Kanyon Milli Parkı, Bozyaka, 07550 Manavgat/Antalya

Mehr Informationen gibt es in unserem Guide zum Köprülü Canyon.

2. Altınbeşik Höhle Nationalpark

Der Altınbeşik-Höhle-Nationalpark im Manavgat Tal liegt 678 Meter über dem Meeresspiegel. Er beherbergt eine reiche Tierwelt, eine schöne Natur und ein faszinierendes Höhlensystem.

Die Hauptattraktion ist die Altınbeşik Höhle mit dem drittgrößten unterirdischen See der Welt. Ihr könnt die verborgene Höhle und ihren türkisfarbenen See bei einer Bootstour entdecken. Dabei fährt ihr entlang der Stalagmiten, Stalaktiten und Travertins der Höhle. Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit in der Gegend sind die sogenannten "Knopfhäuser" im Dorf Ormana.  Einige von ihnen sind 300 Jahre alt.

  • Adresse: Altınbeşik Mağarası Milli Parkı, İbradı/Antalya

3. Olympos Beydağları Nationalpark

Olympos Beydağları National Park in Antalya

Der Nationalpark Olympos Beydağları in Kemer erstreckt sich auf einer 34.425 Hektar großen Fläche. In den Bergen des Nationalparks verbergen sich antike Städte und interessante Felsformationen aus Kalkstein und Serpentinfelsen. Das macht ihn zu einem beliebten Ziel für Tagesausflüge.

Ihr könnt hier einen Ausflug in die Natur mit der Besichtigung von antiken Städten wie Phaselis oder Olympos kombinieren. Im Nationalpark liegt auch der Göynük Canyon. Deshalb könnt ihr aus etlichen Aktivitäten wählen, darunter Paragliding, Bergsteigen, Canyoning, Camping und Trekking.

  • Adresse: Olympos Beydağları Milli Parki, Arslanbucak, 07980 Kemer/Antalya

4. Güllük Berg Termessos Nationalpark

Termessos ancient city in Antalya in Turkey

Der 6700 Hektar umfassende Güllük Berg Termessos Nationalpark liegt etwa 35 km vom Stadtzentrum von Antalya. Das Highlight ist der Berg Güllük im Herzen des Nationalparks. Oben angekommen, könnt ihr die gut erhaltenen Überbleibsel der antiken Stadt Termessos besichtigen. Rund um die antike Stadt könnt ihr Täler, Hügel und tiefe Schluchten entdecken. Die Berglandschaft und die reiche Flora und Fauna mit seltenen Arten von Wildtieren machen den Nationalpark zu einem schönen Ort für einen Spaziergang in der Natur oder für ein Picknick.

  • Adresse: Güllük Dağı Termessos Milli Parkı, Güllük Dağı/Antalya

5. Saklıkent Canyon Nationalpark

Saklikent Canyon in Turkey (Editorial)

Streng genommen liegt der Saklıkent Canyon Nationalpark in der Provinz Muğla. Wegen seiner Nähe zu Antalya und den vielen Naturspektakeln gehört er dennoch auf unsere Liste. Der Nationalpark zwischen Muğla und Antalya ist nach dem 300 Meter tiefen Saklıkent Canyon benannt, einer der Hauptattraktionen im Südwesten der Türkei.

Der Saklıkent Canyon ist einer der tiefsten Canyons der Welt. Hier erwarten euch Stromschnellen, eiskaltes Wasser, natürliche Formationen, Schlammteiche und steile Felswände, die bis zu 700 Meter in den Himmel ragen. Alternativ könnt ihr die Landschaft mit kiefernreichen Hochebenen und natürlichen Quellen erforschen oder die antiken Städte Tlos und Letoon besuchen. Aktivitäten wie Rafting, Bergsteigen und Trekking sind ebenfalls möglich.

  • Adresse: Saklıkent Milli Parkı, Kayadibi, 48300 Seydikemer/Muğla

Bonus: Kurşunlu Wasserfall Naturpark

20 Kilometer nordöstlich von Antalya verbirgt sich eine Natur-Oase: der Naturpark Kurşunlu. Es heißt euch ein imposanter Wasserfall willkommen, der 12 Meter in die Tiefe stürzt. Dank der Kulisse aus Wasserfall, Kiefernwäldern und windenden Lianen ist er ein guter Ort zum Entspannen und Picknicken. Alternativ könnt ihr bei einem Spaziergang entlang der Wanderwege das Gelände erkunden.

  • Adresse: Kurşunlu Şelalesi Tabiat Parkı, Kurşunlu, Kursunlu Şelalesi, 07119 Aksu/Antalya

Vielleicht interessieren euch auch folgende Beiträge:

Feedback:

Verwandte Beiträge

Skifahren in Antalya: Saklıkent Ski Resort
5 besten Nationalparks in der Region Antalya
Felsklettern: die 4 besten Locations

Kommentieren

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Individuelle Reiseplanung

Plant eure ideale Reise mit uns

>